Deutscher Mannschaftsmeister 1966 Deutscher Mannschaftsmeister 1968 Deutscher Mannschaftsmeister 1972 Deutscher Mannschaftsmeister 2007 (Saison 06/07) Deutscher Mannschaftsmeister 2008 (Saison 07/08) Deutscher Mannschaftsmeister 2009 (Saison 08/09)
... Viertelfinale Hinkampf 22.01.22 19:30 Uhr ASV Mainz vs KSV Köllerbach ... Viertelfinale Rückkampf 29.01.22 19:30 Uhr KSV Köllerbach vs ASV Mainz
 Aktuelle Berichte 2. Mannschaft

Auch die 2. Mannschaft gewinnt klar in Heusweiler25.10.2021 

Köllerbacher Ecke
(Foto Iris Bauer)
4:35, so lautet das fantastische Ergebnis, mit dem die jungen Wölfe am Samstagabend die Fans des KSV Köllerbach auf das nachfolgende Derby in der höchsten Liga einstimmten. Eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen die Reserve aus Heusweiler, die mit nur neun Athleten zum Kampf antrat. Das bedeutet, dass die Truppe von Bernd Klein sieben TÜ- oder Schultersiege und einen hohen Punktsieg einfuhr. Eine beeindruckende Vorstellung! Nur Stoyan Kubatov, ein Ringer mit internationaler Erfahrung, bescherte Heusweiler gegen den 17jährigen Daniel Lieder erwartungsgemäß einen TÜ-Sieg.

Bis auf zwei Kämpfe benötigte keiner der Köllerbacher länger als die erste Runde zum Sieg und brachten Mannschaftsführer Bernd Klein zum Lächeln, wie man unschwer erkennen kann. So z. B. Benedikt Haas für seinen TÜ-Sieg 50 Sekunden, Giovanni Comparetto für seinen Schultersieg 2:04 Minuten oder auch Leo Gaal 2:24 Minuten für seinen TÜ-Sieg. Nur zwei der Jungwölfe gingen in die zweite Hälfte und sorgten mit ihren Kämpfen für Spannung. Florian Zimmer musste über die gesamte Zeit seinen Gegner Lennard Hoffman beschäftigen. Dabei fielen auf beiden Seiten 38 (!) technische Punkte. Der Sieg ging mit 13 : 25 an Florian. Tillman Schäfer brauchte die erste Hälfte seines Kampfes zum Warmwerden und Taxieren seines Gegners Marek Schneider. Zur Pause lag er mit 6:1 zurück. Doch er verfiel nicht in nervöse Hektik, sondern nutzte eine Chance, Marek Schneider mittels Kopfzug in die gefährliche Lage zu bringen, eine Aktion, die Kampfleiter Heiko Schiffke mit vier Punkten belohnte und die den Kampf Sekunden später mit einem Schultersieg für Till beendete.

Nach diesem erfolgreichen Abend erwartet der KSV Köllerbach II am nächsten Wochenende die RKG Illtal zum letzten Kampf der Hinrunde zu Hause in der Kyllberghalle.

Alle Bilder von Iris Bauer

Weitere Informationen
 AC Heusweiler II gegen KSV Köllerbach II (externer Link)

 weitere Fotos

Köllerbacher Ecke

Köllerbacher Ecke

Leo Gaal gegen Yannis Schneider

Leo Gaal gegen Yannis Schneider

Tillman Schäfer gegen Marek Schneider

Tillman Schäfer gegen Marek Schneider

© KSV Kllerbach & J. Schäfer   

zurck

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis zum Datenschutz OK, einverstanden.